Kunst von Weltrang in Sonderburg

Olafur Eliasson

Zwischen Multikulturhaus und Alsik-Hotel zieht seit Juli diesen Jahres die Installation „Zeitzirkel“ des berühmten dänischen Künstlers Ólafur Elíasson die Blicke auf sich. An dieser Stelle ist das Kunstwerk nicht nur für die Besucher beider Häuser, sondern auch für die Gäste des Alsions und vom Wasser aus sichtbar. Die aus sechs großen Edelstahlringen bestehende Installation besticht dadurch, daß sie nicht eine einzelne Schauseite hat, sondern von allen Seiten betrachtet und sogar begangen werden kann.

Der Künstler erklärt, welche Gedanken er sich beim Werk gemacht hat. „Wenn man Ringe betrachtet, gibt es keinen Punkt, wo man anhält und den Blick ruhen lässt, und deshalb aktivieren sie die Augen und rücken die dynamische Qualität in den Mittelpunkt. Die Zeitzirkel, die ich für den Platz vor dem Alsik-Hotel entworfen habe, ermöglichen den Augen ein Spiel – es schafft uns die Möglichkeit, die gewöhnliche Zielstrebigkeit aufzugeben und sich stattdessen über die kurvigen Formen des Werks zu freuen“, so Ólafur Elíasson.

Olafur Eliasson ProduktionHerstellung in den Niederlanden

Es ist das dritte Werk des Künstlers in Sonderburg: Auf der anderen Seite des Alsensund steht  der „Alssund Pavillon“, im Inneren des Alsion  bildet das Werk „Mirror Tiles“ eine Wand des Konzertsaals.

olafurealiasson_musicwall (3)-08b88bb0 Mirror Tiles

Der dänische Künstler Elíasson hat mit seinen Werken, die den Betrachter dazu auffordern, sich mit seinen fünf Sinnen mit der Umwelt auseinanderzusetzen, Berühmtheit in der ganzen Welt erlangt. Am populärsten für uns dürfte die farbige Galerie des Aros in Aarhus sein.

Olafur Eliasson Aros AnsichtAros, Aarhus

Sowohl die reflektierenden Wände im Alsion, die farbgesättigten Ausblicke im Aros als auch die Ringe in Sonderburg erklären die künstlerischen Prinzipien Elíassons: Seine Kunst beschäftigt sich mit Natureindrücken wie Licht, Wasser, Bewegung und Spiegelung. Es geht dem Künstler aber nicht um abstrakte, formale Experimente, sondern um die Wahrnehmung an und für sich: Er lädt uns ein, die Welt und uns selber neu zu betrachten, Dinge anders zu erfahren und so neu zu erkennen.

Über buechereisonderburg

Herzlich willkommen in der Deutschen Bücherei Sonderburg.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s